Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Ergebnisse der Kreiseinzelmeisterschaften der Damen und Herren

v.l.n.r.: Jonas Griebel, Stefan Öffner, Christopher Greubel

Am 04.10.2015 fanden in Sand die Tischtennis-Kreis-Einzel-Meisterschaften der Herren statt. Insgesamt nahmen 16 Spieler teil, darunter sieben Spieler in der Herren E, sechs Spieler in der Herren D und drei Spieler in der Herren C. Die Konkurrenz der Herren A/B konnte aufgrund mangelnder Anmeldungen nicht ausgetragen werden. Neben den stark vertretenden Vereinen um den FC Knetzgau mit sieben Teilnehmern und dem SV Gemeinfeld mit vier Startern gingen auch einzelne Spieler vom TTC Sand, TV Haßfurt, TV Hofheim und TSV Oberschleichach in den Kampf um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften.

Herren C

In den vereinsinternen Duellen des FC Knetzgau setzte sich Stefan Öffner vor Christopher Greubel und Jonas Griebel durch. Alle Matches wurden erst im fünften und letzten Satz entschieden.

 

Herren D

Alle sechs Teilnehmer mussten wie in der Klasse Herren C im Modus „Jeder gegen Jeden“ antreten. Einen klaren Sieg holte sich der favorisierte Thomas Kraus vom FC Knetzgau mit einer Bilanz von fünf Siegen und 15:5 Sätzen vor seinem Vereinskollegen und Mitfavoriten Markus Öffner (drei Siege, zwei Niederlagen, 10:8 Sätze). Den 3. Rang erkämpfte sich Routinier Karlheinz Drescher vom TV Haßfurt mit zwei Siegen und drei Niederlagen. Aufgrund der besseren Satzdifferenz qualifizierte sich Drescher vor dem punktgleichen Tobias Barthelmeß (TSV Oberschleichach) und Carsten Krause (FC Knetzgau) für die Bezirksmeisterschaften. Den 6. Platz holte sich Bernd Schuhman (TTC Sand).

 

Herren E

Die mit sieben Spielern am stärksten besetzte Konkurrenz der Kreismeisterschaft wurde in einer Vorrunde und Endrunde gespielt. Im Finale setzte sich der top gesetzte Fabian Wirth vom FC Knetzgau mit einem deutlichen 11:5-, 11:8- und 11:8-Ausrufezeichen gegen den auf Position zwei startenden Daniel Welther vom TV Hofheim durch. Im Halbfinale triumphierte der spätere Finalsieger Wirth gegen Armin Mennel (TTC Sand). Welther holte sich den Finaleinzug gegen Kevin Baierl (SV Gemeinfeld). Zuvor schieden in der K.o.-Runde Marcel und Pascal Franz sowie Justin Schwarz (alle SV Gemeinfeld) aus.

 

Herrendoppel D

Die Doppel-Konkurrenz wurde zusammen den Teilnehmern aus der Herren E im K.o.-Modus gespielt. Im Finale setzten sich Armin Mennel und Tobias Barthelmeß gegen Fabian Wirth und Daniel Welther mit 12:10, 11:9 und 11:8 durch.

 

Link zu allen Ergebnissen (Veranstaltungskalender)

v.l.n.r.: Markus Öffner, Thomas Kraus, Karlheinz Drescher
v.l.n.r.: Daniel Welther, Fabian Wirth, Armin Mennel, Tobias Barthelmeß
v.l.n.r.: Daniel Welther, Fabian Wirth, Kevin Baierl, Armin Mennel

Aktuelle Beiträge

Sonstiges

Kreistag in Ebern

Die Tischtennisspieler des Kreises Hassberge trafen sich zu ihrem letzten Kreistag in den Frankenstuben in Ebern. Neben aktuellen Informationen zum Sportbetrieb standen insbesondere die Ehrung der Mannschaftsmeister und verdienter Fachwarte im...

Tischtennis-News vom BTTV - Tischtennis Kreis Hassberge

Sonstiges

26.04.2018

Einladung zum ordentlichen Kreistag 2018

Der ordentliche Kreistag des Tischtenniskreises Hassberge findet am Donnerstag, den 26.04.2018 um 19:00 Uhr in Ebern im Gasthaus Frankenstuben (Klein-Nürnberg 20, neben Aral-Tankstelle, Feuerwehr und Polizei von Heubach aus kommend) statt. Hierzu...

Sonstiges

Schiedsrichter Neulingslehrgang 2018

Der Bayerische Tischtennis-Verband bietet im Jahr 2018 einen Schiedsrichter-Ausbildungslehrgang zum Bezirksschiedsrichter im oberfränkischen Heroldsbach an.