Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene   Mannschaftssport Jugend  

Ergebnisse der Pokalendrunde Erwachsene und Jugend

Der Kreispokalsieger der Herren im Bild von links: Michael Troll, Stefan Öffner und Anton Magdalener

Die Eckardtpokalendrunde des Kreises Hassberge fand nun bereits zum dritten Mal beim TTC Kerbfeld in der Schulturnhalle in Hofheim unter der Leitung von Pokalspielleiter Reiner Hülbig statt. In der Jugendklasse qualifizierten sich der TTC Sand, DJK Happertshausen I, DJK Happertshausen II und TV Hassfurt. Leider trat nur der TV Hassfurt zur Endrunde an, sodass dieser kampflos Pokalsieger wurde.

Bei den Herren traf im ersten Halbfinale der FC Knetzgau auf den TSV Goßmannsdorf II, der für den TSV Prappach an den Start ging, weil dieser kurzfristig Personalprobleme hatte. Knetzgau wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte sicher mit 5:2 durch Punkte von Anton Magdalener (2), Stefan Öffner und Michael Troll (2). Auf Goßmannsdorfer Seite überraschten Christopher Greubel mit einem Sieg gegen Öffner und Fabian Wirth war gegen Troll erfolgreich. Im zweiten Halbfinale konnte sich der FC Knetzgau II ebenfalls sicher trotz heftiger Gegenwehr gegen den Ligakonkurrenten TV Hofheim durchsetzen, der durch Holger Schneider und Andreas Walter erfolgreich war. Knetzgau II gewann durch Tobias Barthelmeß, Jonas Griebel (3) und Andreas Krieger.
Somit kam es zum vereinsinternen Finale des FC Knetzgau. Da sich alle Spieler sehr gut kennen, kam es zu einem hochklassigen Match und am Ende konnte sich die 1. Mannschaft trotz heftiger Gegenwehr ihrer Reserve mit 5:2 durchsetzen.

Die Ergebnisse:
Tobias Barthelmeß - Anton Magdalener 13:11,6:11,11:8,9:11,7:11
Andreas Krieger - Stefan Öffner 11:7,9:11,11:8,8:11,7:11
Jonas Griebel - Michael Troll 15:13,13:11,11:8
Andreas Krieger - Anton Magdalener 6:11,3:11,3:11
Tobias Barthelmeß - Michael Troll 4:11,11:8,10:12,5:11
Jonas Griebel - Stefan Öffner 11:3,11:9,11:4
Andreas Krieger - Michael Troll 7:11,11:9,11:9,8:11,8:11

Im Spiel um Platz 3 kam es zwischen dem TV Hofheim und dem TSV Goßmannsdorf II zu einer Begegnung auf Augenhöhe, das der höherklassige TV Hofheim denkbar knapp mit 5:4 durch Siege von Holger Schneider (3) und Andreas Walter (2) gewann. Bei Goßmannsdorf überzeugten Fabian Wirth (2), Stefanie Derleth und Christopher Greubel. Damit vertritt der FC Knetzgau bei den Herren und der TV Hassfurt bei der Jugend den Kreis Hassberge auf Bezirksebene.

Eckardt-Pokal (Herren) Halbfinale:
FC Knetzgau II - TV Hofheim 5:2
TSV Goßmannsdorf II - FC Knetzgau 2:5

Spiel um Platz 3:
TV Hofheim - TSV Goßmannsdorf II 5:4

Finale:
FC Knetzgau II - FC Knetzgau 2:5

Der Kreispokalsieger der Jugend im Bild von links: Moritz Oehrl, Lukas Baumgärtner und Janik Aumüller

Aktuelle Beiträge

Sonstiges

Schiedsrichter Neulingslehrgang 2018

Der Bayerische Tischtennis-Verband bietet im Jahr 2018 einen Schiedsrichter-Ausbildungslehrgang zum Bezirksschiedsrichter im oberfränkischen Heroldsbach an.

Tischtennis-News vom BTTV - Tischtennis Kreis Hassberge

Sonstiges

Einladung zum ordentlichen Kreistag 2017

Der ordentliche Kreistag des Tischtenniskreises Hassberge findet am Donnerstag, den 11.05.2017 um 19:00 Uhr im Sportheim in Gädheim (Sportplatzweg, Gädheim) statt. Hierzu sind alle Tischtennisvereine, Abteilungsleiter, Jugendleiter, den...

Tischtennis-Sport-News vom BTTV - Tischtennis Kreis Hassberge

Einzelsport Erwachsene

Pokalturnier für den Tischtenniskreis Haßberge

Am Samstag, 7. Januar, findet um 17:30 Uhr das Kreis-Einzel-Pokalturnier des Kreises Haßberge für Damen und Herren in der Grundschule Nassachtal statt. Ausrichter dieses Wettbewerbes ist die Tischtennis-Abteilung des TV Haßfurt.Startberechtigt sind...